100 Wörter Geschichten: Mit Texten L, SP, RS und Wortschatz trainieren

Hier werden Rechtschreib- und Grammatikübungen mit Textarbeit verbunden.
Eine wöchentliche über einen längeren Zeitraum immer wiederkehrende Aufgabenstellung mit kleinen  täglichen Einheiten kann hilfreich gerade auch für schwächere SchülerInnen sein. 28 kurze Geschichten bieten Anlass für wiederholende Übungen zum Lesen, Schreiben, zur Rechtschreibung und Sprachbetrachtung (Nomen, Verben, Adjektive, Vertauschen der Satzglieder). Kinder und Eltern erhalten durch ein Übersichtsblatt zum Einkleben Klarheit über die ritualisierten Arbeitsabläufe mit den Geschichten. Diese können laminiert und abwechselnd den Kindern zur Verfügung gestellt werden. Das Paket ist gedacht für die vierte Schulstufe  für den Unterricht in den Freiarbeitsphasen und/oder für das Üben zuhause, eignet sich aber auch für die fünfte Schulstufe.
Die 28 Texte der Kinderbuchautorin Irmgard Kramer werden Vorarlberger Lehrpersonen gegen einen Betrag von € 10.- zur Verfügung gestellt, damit wird das Recht auf Verwendung im eigenen Unterricht erworben. Kopierrechte für die ganze Schule sind um 25.- Euro erhältlich.

 

Anleitung mit zwei Textbeispielen


Bestellungen erfolgen über irmgard.kramer(at)vol.at, nach Erhalt der Kontonummer und nach der Einzahlung erhalten Sie das Gesamtpaket mit den 28 Geschichten von der Autorin.

Dilemmageschichten

Werteerziehung als Bildungs und Erziehungsaufgabe: Das Österreichische Jugendrotkreuz bietet eine Sammlung von Geschichten für verschiedene Altersklassen, die für den Schulgebrauch gratis verwendet werden können. In den Geschichten geht es um Personen, die in einem Dilemma stecken, anschließende Fragen regen zum mündlichen oder schriftlichen Austausch an nach dem Motto: Was hätte ich gemacht? Einsetzbar im Deutsch- aber auch im Religionsunterricht.


Weitere Dilemmageschichten
Dilemma als Diskussionsgrundlage (Fachbeitrag)

Jeden Tag eine Geschichte - Geschichtenbox von Folke Tegetthoff

Geschichtenbox.com ist die weltweit 1. interaktive Geschichtensuchmaschíne mit Geschichten renommierter  Kinderbuchautorinnen- und autoren wie Käthe Recheis, Ursel Scheffler, Lene Mayer-Skumanz, Martin Auer, Ernst A. Ekker, Josef Guggenmos, Manfred Mai, Franz Sales Sklenitzka, Folke Tegetthoff und vielen mehr. Viele Geschichten stehen auch in englischer Sprache zur Verfügung!

Für einen Jahresbeitrag von € 25.-. erhalten die Klassen unserer Schulen auf Wunsch täglich oder auch wöchentlich eine Geschichte per Mail. Insgesamt gibt es 365 Geschichten für verschiedene Altersklassen. Ob dann SchülerInnen die besten Geschichten aussuchen und aufhängen, ob Klassen "ihre" beste wöchentliche Geschichte im Gang präsentieren oder ob LehrerInnen die Geschichten zum Vorlesen verwenden, ist offen...  

Geschichten im Internet

http://www.familie.de/kind/maerchen-geschichten-576161.html 
Eine Website mit Tipps für Familien mit kleinen Kindern. Der Link führt zu online Vorlesegeschichten.

 

www.gutenberg.spiegel.de 
Ein sehr umfangreiches Geschichtenangebot mit einfacher Suche nach Genres (Märchen, Fabeln, Balladen,...) oder Autoren. 

 

http://www.deutschstunden.de/Material/Textsorten/index.html 
Neben anderen Themen zum Deutschunterricht finden sich auch Märchen, Sagen und Fabeln und eine Auswahl an anderen Textsorten (Schwank, Lügengeschichten,...

 

http://www.goethe.de/lrn/prj/mlg/deindex.htm
Deutsche und internationale Märchen, interaktive Spiele und Lehrmaterialien mit Unterrichtsentwürfen zu ausgewählten Märchen. Materialien/Übungen gibt es für Lernende auf allen Sprachniveaus, besonders auch für den Unterricht in DaF von der Vorschule bis in das Erwachsenenalter.
 

http://www.die-guerbels.de/ 
Sara Roller bietet auf ihrer Website Geschichten von den Gürbels (auch als Hörgeschichte zum Download) und andere Tier- und Fantasiegeschichten.

 

http://www.gutenberg.org/ (auf Deutsch: http://www.gutenberg.org/wiki/DE_Hauptseite)
Das Projekt Gutenberg bietet viele E-Books zum Download als PDF. Im Bücherregal finden sich auch Kinderbücher, Drama, Sachbücher und Lyrik, unter anderem auch Max und Moritz oder Struwwelpeter und Max und Moritz als Audio-Datei (Bitte die Urheberrechte beachten, vieles ist frei verfügbar aber nicht alles).

 

http://www.erzaehlen.de/erzaehlen.de/Start.html 
Berichte, Adressen und Links auf dieser Seite helfen weiter, wenn es um das Erzählen von Geschichten geht! Beschrieben sind auch Erzählprojekte in Schulen, beispielsweise das mehrsprachige Erzählen in Bremen 

 

http://www.stories.uni-bremen.de/
In Merkels Erzählkabinett wird eine Schatzkiste voll mit Geschichten zur Verfügung gestellt. Dazu gibt es eine Rubrik "Sprache fördern" und einen umfangreichen Theorieteil "Vom Erzählen"